Hanshi Kisho Inoue

 

     Kisho_Inoue

 

Kisho Inoue wurde am 30. Oktober 1954 in Shizuoka geboren und begann sein Training im Kindesalter bei seinem Vater.
Im Verlauf der Zeit ergänzte er sein Karate und Kobujutsutraining durch Kendo.
1981 wurde er Vizepräsident des Ryu Kyu Kobujutsu Hozon Shinko Kai und erhielt die Menkyo Kaiden Hanshi Urkunde am 02. April 1988.
Am 07. März 1993 wurde Kisho Inoue zum Präsidenten des japanischen Verbandes für Kobujutsu "Ryukyu Kobujutsu Hozon Shinko Kai" berufen.